Unabhängige Testberichte über:

  • Benzin-
  • Elektro- &
  • Akku-Kettensägen

Kettensägen für Privatgebrauch

Sie darf in keinem Geräteschuppen fehlen. Die Kettensäge: Das wohl imposanteste Werkzeug, das sich in Ihrem Besitz befinden kann. Die Faszination, die von diesen Geräten, vor allem in der Männerwelt, hervorgeht, ist unbestreitbar. Je länger die Führungsschiene, je größer der Krallenschlag und je mächtiger das Gehäuse, umso gefährlicher und beeindruckender wirkt sie.

 

 

Lässt man Ihren Motor starten, erfüllt sie die Luft mit einem tiefen Knattern. Sofort lenkt Sie die Aufmerksamkeit aller Anwesenden auf sich und so manch ein Nachbar versucht durch die Hecke einen Blick auf das Bevorstehende zu erhaschen. Ja, die Kettensäge ist ein Prachtstück. Dennoch sollte man sie nicht unterschätzen und für einen Laien ist die Anschaffung nicht immer ratsam.

Anforderungen an Kettensägen im Privatgebrauch

Grundsätzlich sollten Sie sich zunächst die Frage stellen, wozu Sie eine Kettensäge benötigen. Sägen für den Privatgebrauch sollten vor allem für die Pflege des eigenen Grundstücks und das Sägen von Brennholz geeignet sein. Äste und kleinere Stämme sollten dabei für die Kettensäge kein Problem darstellen.

Entspricht diese Beschreibung ungefähr Ihren eigenen Anforderungen, so sind Sie mit einer Leistungsklasse von 30 – 35 cm³ sehr gut beraten. Als weitere Kriterien sollten Sie auch das Gewicht der Kettensäge beachten. Maschinen mit einem Gewicht von mehr als 6 Kg verlangen dem Anwender auf Dauer einiges an Kraft ab. Dazu kommt, dass sich manche Geräte bei einem Kaltstart nicht immer so einfach starten lassen und der ein oder andere Geduldsfaden dabei reißen kann.

Als Alternative zu benzinbetriebenen Kettensägen sollte man auch Elektro-Kettensägen in Betracht ziehen. Vor allem aufgrund ihres niedrigen Lärmpegels bieten sich diese Geräte vorzugsweise im heimischen Garten an. Ein niedriges Gewicht und eine für die oben genannten Arbeiten ausreichende Leistungsfähigkeit macht das große Angebot an Elektro-Kettesägen für den Privatanwender sehr interessant.

Wir haben für Sie eine Auswahl an geeigneten Benzin- und Elektro-Kettensägen für den Privatgebrauch zusammengestellt. Mithilfe unserer Topliste und der Vergleichstabelle können sie die Stärken und Schwächen der einzelnen Geräte überblicken und so das geeignete Gerät für sich finden.

Folgendes sollten Sie bei Ihrer Kaufentscheidung beachten:

Bei einem sporadischen Gebrauch und einem Durchmesser der Holzstämme von bis zu 30cm³ finden Sie in unseren Empfehlungen garantiert die richtige Kettensäge, egal ob Benzin- oder Elektro-Kettensäge. Wenn sie vorwiegend Fällarbeiten zu verrichten haben, sollten Sie bei Ihrer Entscheidung gegebenenfalls auch Kettensägen für die Waldarbeit in Betracht ziehen.

Unsere Empfehlung für den Privatgebrauch:


Benzinmotorsäge

Husqvarna 435 - Benzin-Kettensäge

Wir sind von der Husqvarna sehr angetan. Gerade die vielseitigen Einsatzbereiche dieser Motorsäge und der aktuell unschlagbare Preis überzeugen unsere Redaktion. Die Husqvarna 435 kann in allen Eigenschaften überzeugen.

40,9 cm³
1,6 kW/ 2,2 PS
4,2 Kg
Gesamtbewertung
88%


Akkumotorsäge

Bosch AKE 30 LI Akku-Kettensäge

Zunächst ist zu erwähnen, dass, wie auch bei anderen Anbieter, die verwendeten Akku-Systeme modellübergreifend verwendet werden können. Die Bosch AKE 30 LI verfügt über eine gute Handhabung und eine hervorragende Sägeleistung. Darüber hinaus konnte uns die Leistung des Akkus überzeugen. Ist man bislang nur Elektro- bzw. benzinbetriebene Motorsägen gewöhnt, so ist die Gewichtsverteilung zunächst etwas ungewöhnlich, da der Akku unter dem hinteren Griff angebracht ist. Die Säge inklusive Akku wiegt 5,2 KG. Das hohe Gewicht ist eines der wenigen Kritikpunkte an dieser Akku-Kettensäge.

8 m/s
90 Min
30 Min.
Gesamtbewertung
88%


Elektromotorsäge

Makita UC3541A Elektro-Kettensäge

Hervorragende Sägeleistung, eine gute Handhabung und eine hohe Anwendersicherheit zeichnen diese elektrische Kettensäge aus. Die Makita UC3541A ist unschlagbar im Preis-/Leistungsverhältnis. Die Motorsäge ist aktuell die meistgekaufte Elektro-Kettensäge bei unserem Partner Amazon.

14,5 m/s
1800 Watt
4,6 Kg
Gesamtbewertung
92%

Back to top